wordly Lesetraining

wordly LesetrainingViele Schülerinnen und Schüler mit einer Legasthenie oder LRS haben auch Schwierigkeiten, in der Fremdsprache Englisch zu lesen und das Gelesene zu verstehen. Das wordly Lesetraining bietet dabei im Rahmen von Förderunterricht oder außerschulischem Legasthenietraining auf Grundlage von wissenschaftlich gesicherten Fördermaßnahmen Unterstützung.

Im Gegensatz zum wordly Rechtschreibtraining ist das Lesetraining nicht aufgeteilt in aufeinander aufbauende Sitzungen, sondern in Module, aus denen sich die Trainerin/der Trainer je nach Bedarf und Schwierigkeiten der Schüler bedienen kann. Das wordly Lesetraining ist damit auch flexibel einsetzbar und kann auch im Rahmen eines größer angelegten Förderkonzepts punktuell eingesetzt werden, um z.B. neben Lesetraining in Deutsch auch in Englisch zu trainieren.

Die in den Modulen angelegten Methoden lassen sich sowohl auf allgemeine und dem betroffenen Schüler bekannte Schulbuchtexte anwenden oder mithilfe der extra für das wordly Lesetraining konzipierten Lesetexte beziehen. Die Texte wurden für verschiedene Niveaus (5. Klasse bis gymnasiale Oberstufe) angelehnt und werden von vielfältigen Aufgabenvarianten und Arbeitsblättern begleitet.

 

Eckpfeiler des Lesetrainings

Das Lesetraining ist in diese Module eingeteilt, aus denen sich die Trainerin/der Trainer individuell auf den Schüler abgestimmt die Trainingssitzungen zusammenstellen kann:

  • Allgemeines Material: Hier finden Sie Diagnosebögen, Elternfragebögen, Motivationsstrategien und organisatorisches Material wie Hausaufgabenzettel und ähnliches
  • Spiele und Aufmerksamkeitsübungen
  • Förderung phonologischer Bewusstheit und Aussprache: Die Förderung der phonologischen Bewusstheit als Kernkompetenz steht in verschiedenen Übungen und Anforderungsgraden zur Verfügung. Der mitgelieferte Wortschatz kann zum Üben verwendet werden. Außerdem können englisch-spezifische Aussprachephänomene explizit trainiert werden.
  • Sichtwortschatz- und Lesefunktionstraining: Bevor am Leseverstehen gearbeitet wird, werden Lesefunktionen (wie schnelles Benennen und der Aufbau eines Sichtwortschatzes) trainiert.
  • Lesestrategientraining: Hier werden verschiedene methodische Herangehensweisen zur Förderung der Lesevestehenskompetenz vorgestellt und trainiert – je nach Alter und Schwere der Probleme des zu fördernden Kindes.

Zusätzlich sind 18 englische Lesetexte enthalten - spezifisch für die Anforderungen des Lesetrainings konzipiert und von englischen Muttersprachlern begutachtet.

Diese Texte erhalten Sie außerdem in Form von MP3s: Englische Muttersprachler haben die Geschichten aufgenommen, sodass Sie im Lesetraining auch gleichzeitig das Hörverstehen unterstützend trainieren können.

 

Zielgruppe des Konzepts

Junge, (C) Christian Schwier, FotoliaDie Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler mit einer Legasthenie/LRS, die auch in Englisch Schwierigkeiten haben – insbesondere im Bereich der Leseflüssigkeit sowie im Leseverstehen. Das Konzept richtet sich primär an Schülerinnen und Schüler mit Schriftspracherfahrung im Englischen und damit mindestens an die weiterführenden Schulen (Sekundarstufe I) und kann dann ab Klasse 5 bis zur gymnasialen Oberstufe eingesetzt werden.

 

Probeseiten und Inhalte

Leseprobe wordly Lesetraining: Beispieltext    Leseprobe wordly Lesetraining: Grundlagen    Leseprobe wordly Lesetraining: Verschiedene Übungen

Hören Sie hier ein Beispiel eines Lesetextes aus dem wordly Lesetraining: Vertonung des wordly-Lesetextes “Curry” (Klicken Sie auf den Abspiel-Button!)


Alle Texte wurden von englischen Muttersprachlern eingesprochen und können so besonders erfolgreich in das Training eingebunden werden.

 

Optional: Die wordly Lesetexte auf dem Kindle von Amazon

Kindle Paperwhite in der SchuleWenn Ihre Trainingskinder einen Amazon Kindle oder die kostenlose Kindle App für Smartphones oder Tablets (wie iPad) besitzen, können Sie die Texte aus dem wordly Lesetraining auch auf dem Kindle lesen! Die Vorteile: Die Schriftart/-größe ist anpassbar und Ihre Trainingskinder können die Wörterbuchfunktion und den im neuen Kindle Paperwhite integrierten Vokallernkasten nutzen.

Klicken Sie hier, um mehr zu den wordly Lesetexten direkt bei Amazon zu erfahren.

 

Auf einen Blick

  • über 450 Seiten Material
  • flexibel einsetz- und anpassbar durch Modularisierung
  • Arbeitsmaterial differenzier- und ergänzbar
  • zum Training mit Schülern ab der Sek 1 bis zur gymnasialen Oberstufe
  • Audiodateien der Lesetexte (MP3 – auf jedem MP3-Player oder PC abspielbar)
  • als PDF-Datei beliebig und gezielt ausdruckbar
  • Alle Lesetexte zusätzlich im anpassbaren Word-Format
  • Sie werden als wordly-Trainer auf dieser Website gelistet und damit beworben (auf Wunsch)
  • Einführungspreis Einzellizenz: EUR 98,- (inkl. MWSt.)
  • Sparen Sie fast EUR 40,- bei gleichzeitigem Kauf des wordly Rechtschreibtrainings!

Das wordly Lesetraining können Sie hier bestellen.

 

Sie erhalten unsere Förderkonzepte als digitale PDF-Vorlagen zum Download – der große Vorteil hierbei: Sie können direkt die gewünschten Arbeitsblätter, Spiele und Anleitungen am Rechner auswählen und in der gewünschten Anzahl ausdrücken. Sie haben keine großen Ordner mehr im Regal stehen und müssen aus diesen einzelne Seiten herauskopieren.

Die PDFs erhalten Sie als lebenslang nutzbare Lizenzen, welche Sie exklusiv nutzen können. Weitere Informationen zur Nutzung und Lizenz erfahren Sie hier.

Wenn Sie ein größeres Institut haben oder als Schule unser Konzept nutzen möchten, schreiben Sie uns bitte, damit wir Ihnen ein separates Angebot machen können.